ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

für Dienstleistungen der Firma ERA Fertighäuser Albrechtsgasse 47, 94315 Straubing
Stand: September 2018

1. Geltungsbereich Die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Rechtsgeschäfte der Dienstleistungsfirma ERA Fertighäuser– nachstehend Dienstleister genannt – mit seinem Vertragspartner – nachstehend Auftraggeber – genannt. Soweit einzelvertragliche Regelungen bestehen, welche von den Bestimmungen dieser AGB abweichen oder ihnen widersprechen, gehen die einzelvertraglichen Regelungen vor.

2. Vertragsgegenstand, Leistungsumfang Der Dienstleister vermittelt dem Aufraggeber Angebote für die Erstellung von Fertighäusern bzw. stellt den Kontakt zu potentiellen Baufirmen her. Der Auftraggeber ist vorab verpflichtet, dem Dienstleister den Namen des Bauherrn, dessen Wohnanschrift sowie die Anschrift des Baugrundstückes einschließlich der Angaben über Grundbuch, Gemarkung, Flur-Nr. mitzuteilen. Der Auftraggeber erteilt hiermit dem Dienstleister Vollmacht zur Einsichtnahme in das Grundbuch, in behördliche Akten, insbesondere Bauakten sowie alle Informations- und Einsichtsrechte wie sie dem Auftraggeber als Grundstückseigentümer zustehen. Unabhängig davon ist der Auftraggeber verpflichtet, dem Dienstleister Kopien des zwischen ihm und der Baufirma/Fertighauslieferanten geschlossenen Vertrages zur Verfügung zu stellen. Die Einzelheiten des Vertrages sind im schriftlichen Auftrag beschrieben. Die Vertragspartner können im Vertrag einen Zeitplan für die Leistungserbringung und einen geplanten Endtermin für die Beendigung von Dienstleistungen vereinbaren

3. Vertragsdauer und Kündigung Der Vertrag beginnt und endet am individuell vereinbarten Zeitpunkt. Der Vertrag kann ordentlich gekündigt werden. Diesbezüglich wird eine Frist von 2 Wochen zum Monatsende vereinbart. Eine fristlose Kündigung aus wichtigem Grunde ist möglich.

4. Preise Die Vermittlungstätigkeit des Dienstleisters ist kostenfrei.

5. Vertragsstrafe, Haftung Sämtliche Informationen des Dienstleister sind ausdrücklich für den Auftraggeber bestimmt. Diesem ist es untersagt, die Objektnachweise und Objektinformationen ohne ausdrückliche Zustimmung des Dienstleisters, die zuvor schriftlich erteilt werden muss, an Dritte weiter zu geben. Verstößt der Auftraggeber gegen diese Verpflichtung und schließt der Dritte oder andere Personen, an die der Dritte seinerseits die Informationen weitergegeben hat, den Hauptvertrag ab, so ist der Auftraggeber verpflichtet, dem Dienstleister eine Vertragsstrafe von 25.000.- € entrichten.

8. Gerichtsstand Für die Geschäftsverbindung zwischen den Parteien gilt ausschließlich deutsches Recht. Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist das Amtsgericht Straubing.

9. Salvatorische Klausel Sollte eine oder mehrere der vorstehenden Bestimmungen ungültig sein, so soll die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon nicht berührt werden. Dies gilt auch, wenn innerhalb einer Regelung ein Teil unwirksam ist, ein anderer Teil aber wirksam. Die jeweils unwirksame Bestimmung soll zwischen den Parteien durch eine Regelung ersetzt werden, die den wirtschaftlichen Interessen der Vertragsparteien am nächsten kommt und im Übrigen den vertraglichen Vereinbarungen nicht zuwider läuft.

Das Unternehmen

Unseres Unternehmen beschäftigt sich professionell und innovativ mithilfe eines Systems der vollständigen Vorfertigung von Elementen mit der Produktion von Häusern, Großraumobjekten, wie z.B. Restaurants, Hotels und Produktionshallen. 

Angebot

 

Blockhäuser

Skeletthäuser

Technologie

Holzblockgebäude

Skelettbau

Impressum

ERA

Fertighäuser verkaufen
Albrechtsgasse 47
94315 Straubing

Mobil: : 0049 / 17640732911
Tel: 09421 / 1867571
Fax: 09421 / 18675773

Geschäftsführer Walenty Jan Niton

Email: fertighaus-polen@gmx.de
Web: http://fertighaus-polen.com

Steuernummer: 162 / 255 / 30983
Id.Nr. 43 712 896 553
UST.IDNR.:202 422 673

ABG